Internet- und Technologiesucht

Sie fragen sich vielleicht, ob Sie Internet- und Technologiesüchtiger sind. Die folgenden Fragen können Ihnen zum Nachdenken anregen und als Leitfaden für die Beurteilung Ihrer Situation dienen. Wenn Sie die meisten der folgenden Fragen mit Ja beantworten, kann ITAA für Sie hilfreich sein.

  1. Verstecken oder lügen Sie über Ihre Internet- und Technologie-Nutzung?
  2. Fühlen Sie sich emotional abwesend, wenn Sie Internet und Technologie nicht nutzen?
  3. Haben Sie jemals eine Pause von der Nutzung von Internet und Technologie eingelegt und sind bei Ihrer Rückkehr unkontrolliert davongekommen?
  4. Wenn Sie verärgert sind, beruhigen Sie sich mit Internet und Technologie oder planen Sie, Internet und Technologie zu nutzen?
  5. Verwenden Sie Internet und Technologie als Erstes, wenn Sie aufwachen?
  6. Verwenden Internet und Technologie das Letzte, was Sie tun, bevor Sie ins Bett gehen?
  7. Setzen Sie Grenzen für die Nutzung von Internet und Technologie und brechen Sie diese dann, wenn Sie länger als beabsichtigt verwenden?
  8. Verlieren Sie Stunden Schlaf durch Internet- und Technologie-Nutzung?
  9. Haben Sie krank oder spät zur Arbeit gerufen oder den Unterricht übersprungen, um das Internet oder die Technologie zu nutzen?
  10. Haben Sie ein Internet- und Technologieverhalten abgeschworen, deinstalliert oder blockiert und sind später darauf zurückgekommen?
  11. Fühlen Sie sich wegen Ihrer Internet- und Technologie-Nutzung schuldig und beschämt?
  12. Trägt die Nutzung von Internet und Technologie zur Vermeidung oder Aufgabe persönlicher Beziehungen bei?
  13. Können Sie sich nicht auf etwas anderes als Internet und Technologie konzentrieren?
  14. Haben Sie finanzielle oder berufliche Probleme durch die zwanghafte Nutzung von Internet und Technologie gehabt?
  15. Wünschen Sie sich, Sie würden das Internet und die Technologie nicht gleichzeitig nutzen und das Gefühl haben, nicht aufhören zu können?
  16. Haben Sie Internet- und Technologieprobleme, die die ganze Nacht oder mehrere Tage hintereinander andauern?
  17. Vermeiden Sie gesellschaftliche Ereignisse, um das Internet oder die Technologie zu nutzen?
  18. Essen Sie, während Sie Internet und Technologie nutzen, oder vergessen Sie zu essen, während Sie Internet und Technologie nutzen?
  19. Haben Sie intensive Gefühle (Höhen, Tiefen, Wut, Angst), während Sie Internet und Technologie nutzen?
  20. Nutzen Sie das Internet und die Technologie, um Ihre Gefühle zu betäuben?

Die meisten von uns, die sich jetzt als Internet- und Technologiesüchtige identifizieren, beantworten viele dieser Fragen mit Ja. Wenn Sie mehrere von ihnen mit Ja beantwortet haben, können Sie unsere lesen Leitfaden für Neuankömmlinge um die praktischen Lösungen zu erkunden, die unser Programm bieten kann.

Hier sind einige zusätzliche Fragen, die Ihnen auch dabei helfen können, weitere obsessive und zwanghafte Verhaltensweisen zu identifizieren, die Sie möglicherweise im Zusammenhang mit der Nutzung von Internet und Technologie haben. Viele von uns haben auch diese Fragen mit Ja beantwortet.

  • Erforschen Sie ein Thema, ein Produkt oder eine Entscheidung zwanghaft online, jenseits einer produktiven Rendite?
  • Siehst du Videos, Filme oder Fernsehsendungen online, ohne aufhören zu können?
  • Werden Sie in Internet- und Technologieaktivitäten hineingezogen, ohne es zu merken?
  • Nutzen Sie Internet und Technologie, um von der Welt zu verschwinden?
  • Haben Sie kurz vor Ablauf einer großen Frist Lust auf Internet und Technologie?
  • Vernachlässigen Sie die persönliche Hygiene bei der Nutzung von Internet und Technologie?
  • Fühlen Sie sich gereizt und unruhig, wenn Sie einige Tage oder Stunden lang kein Internet und keine Technologie nutzen?
  • Neidest du Leute, die Internet und Technologie in Maßen nutzen können?
  • Haben Sie das Gefühl, dass Ihnen ständig die Zeit ausgeht?
  • Haben Sie körperliche Schmerzen durch die intensive Nutzung von Internet und Technologie erlitten?
  • Ist jemand in Ihrem Leben besorgt über Ihre Internet- und Technologie-Nutzung?

Wenn Sie diese Fragen mit Ja beantwortet haben, empfehlen wir Ihnen, an unseren Sitzungen teilzunehmen, um zu erfahren, ob diese Gemeinschaft Ihnen helfen kann, sich von problematischen oder destruktiven Mustern zu erholen, unter denen Sie leiden.