Telefon- / Online-Meetings

Unser Besprechungsplan finden Sie unten. Sie finden die Details zu jeder Besprechung, einschließlich des Videolinks, der Einwahlnummern und des Besprechungsfokus, indem Sie im Kalender auf das Besprechungsereignis klicken. Sofern nicht anders angegeben, finden unsere Sitzungen in englischer Sprache statt.

In unseren Meetings ist die Bildschirmfreigabe deaktiviert und die Verschlüsselung aktiviert. Hosts können störende Teilnehmer stummschalten und entfernen. Wenn Sie ein Meeting veranstalten, empfehlen wir Ihnen, die ITAA zu lesen Anleitung zum Verhindern und Reagieren auf Störungen.

Die Zeiten werden in Ihrer lokalen Zeitzone angezeigt, und Sie können auf jede Besprechung klicken, um weitere Besprechungsdetails zu erhalten. Sie können auch auf die Schaltfläche oben rechts klicken, um von der Ansicht "Tag" zur Ansicht "Woche" zu wechseln und alle unsere wöchentlichen Besprechungen anzuzeigen. Unter dem Kalender finden Sie eine Erläuterung des Farbcodes.

ITAA verfügt über zwei Zoomräume, die von jedem Mitglied der ITAA verwendet werden können. Weitere Informationen zu den Zimmern und deren Buchung finden Sie hier hier.

Jedes Mitglied der ITAA kann ein neues Meeting beginnen. Wenn Sie eine neue Besprechung beginnen möchten, senden Sie bitte über das Kontaktformular eine Nachricht mit dem Tag und der Uhrzeit der Besprechung, dem Namen der Besprechung und einer kurzen Beschreibung, die in die Veranstaltung aufgenommen werden soll. Wir werden Ihre neue Besprechung dem Kalender hinzufügen. Bitte geben Sie in Ihrer Nachricht auch an, ob Sie eine der beiden verwenden möchten ITAA-Zoom-Links (die allen Mitgliedern offen stehen) oder ein alternativer Meeting-Link. Wenn Sie weitere Anleitungen wünschen, können Sie unsere überprüfen Vorschläge zum Starten eines neuen Meetings.

So tätigen Sie einen Zoomanruf mit geringen Datenmengen von einem Smartphone aus

Erklärung zu den Farben der Meetings:
• • Blaue Meetings sind für Internet- und Technologiesüchtige und alle, die denken, sie könnten auch süchtig sein. Neulinge sind herzlich willkommen.
• • Lila Die Sitzungen stehen ITAA-Mitgliedern, Neuankömmlingen und Nicht-Süchtigen offen, die am ITAA-Programm zur Genesung von Sucht interessiert sind. Dies können Freunde, Familienmitglieder, Forscher oder Journalisten sein. Diejenigen, die sich nicht als Internet- und Technologiesüchtige identifizieren, können als Beobachter an Lavendeltreffen teilnehmen.
• • Orange Meetings sind ITAA Arbeitsmeetings. Sie sind für alle ITAA Mitglieder und dienen der Diskussion und Besprechung von administrativen oder organisatorischen Fragen von ITAA.
• • Grau gestreifte Die Sitzungen finden in einer nicht englischen Sprache statt. Aktuelle nicht-englische Treffen umfassen Französisch, Deutsch, Russisch und Spanisch.

Erklärung zu den Namen der Meetings:
Viele Meetings im Kalender haben andere Namen. Dies soll helfen, die Meetings zu unterscheiden. Einige Meetings folgen einem bestimmten Format. Details wie diese kannst du lesen, in dem du mit der Maus über ein Meeting fährst oder darauf klickst. Wenn für ein Meeting keine Details angegeben sind, folgt es meistens dem Standardskript für Meetings- Dennoch ist jedes Meeting ein bisschen unterschiedlich und hat eine andere Atmosphäre. Wenn du nicht sicher ist, welches Meeting richtig für Dich ist, kannst du ein paar unterschiedliche ausprobieren, um herauszufinden, welche etwas für dich sind.

Wie funktionieren Meetings?
Wenn Sie zum ersten Mal an einem Meeting teilnehmen, müssen Sie nicht nervös sein. Die meisten unserer Treffen sind sehr einfach; Jede Sitzung hat einen Vorsitzenden, der die Sitzung leitet, und die meisten Sitzungen dauern eine Stunde. Der Vorsitzende und andere Freiwillige lesen einige Eröffnungserklärungen, bevor wir das Treffen für Mitglieder zum Teilen eröffnen. Es ist nicht erforderlich zu teilen, und es ist in Ordnung, nur zuzuhören. Sie können mitteilen, wie es Ihnen geht, sich vorstellen und was Sie zur ITAA gebracht hat, oder Fragen stellen. Sofern nicht von der Mitgliederfreigabe angefordert, bieten wir keine Vorschläge oder Kommentare als Antwort auf die Freigaben anderer an. wir hören einfach dankbar und nicht wertend zu. Am Ende der Stunde endet die Besprechung mit einigen Abschlusserklärungen. Danach bleiben die Mitglieder in der Regel in der Leitung, um ungezwungen zu sprechen, Fragen zu stellen und Kontaktdaten auszutauschen.