WhatsApp- und Slack-Gruppen

ITAA hat sowohl eine WhatsApp-Gruppe als auch eine Slack-Gruppe, in der unsere Mitglieder Erfahrung, Stärke und Hoffnung austauschen können. Wir veröffentlichen Besprechungserinnerungen, teilen unsere Genesung mit und bitten andere Mitglieder um Rat und Telefonanrufe. Wir achten strikt auf die Anonymität des anderen und vermeiden es, Obszönitäten, URLs, Memes, Gifs oder andere auslösende Inhalte zu veröffentlichen. Um einer der Gruppen beizutreten, senden Sie bitte eine Nachricht über unsere Kontakt Formular mit Ihrem Vornamen und einer kurzen Notiz, in der erläutert wird, welcher Gruppe Sie beitreten möchten (natürlich ist es in Ordnung, beiden beizutreten). Wenn Sie der WhatsApp-Gruppe beitreten möchten, geben Sie bitte Ihre WhatsApp-Telefonnummer in Ihre E-Mail ein.

Hier sind unsere Richtlinien für Stipendien zur Nutzung von Internet und Technologie als Hilfsmittel für unsere Genesung.

Bitte beachten Sie Folgendes in Bezug auf WhatsApp:
• Sie müssen ein Smartphone mit einer registrierten Telefonnummer haben.
• Ihre Telefonnummer (und alle anderen Informationen, die Sie in Ihr WhatsApp-Profil aufnehmen) sind für alle anderen Mitglieder der WhatsApp-Gruppe sichtbar.
• Es ist kostenlos zu benutzen.
• Es ist verschlüsselt.
• Es ermöglicht Textnachrichten und Telefonanrufe.

Bitte beachten Sie Folgendes in Bezug auf Slack:
• •
Sie benötigen kein Smartphone, um sich zu registrieren. Sie können entweder von einem Computer oder einem Smartphone aus beitreten.
• Ihre persönlichen Daten (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) werden nicht bekannt gegeben.
• Die Plattform kann kostenlos mit Einschränkungen verwendet werden, dh der Nachrichtenverlauf erstreckt sich nicht über 20.000 Nachrichten hinaus. Wir sind derzeit in der kostenlosen Version registriert.
• Es ermöglicht fein abgestimmte Benachrichtigungssteuerungen.
• Es ist nicht verschlüsselt.
• Es ermöglicht Textnachrichten und Telefonanrufe.

Nicht alle von uns entscheiden sich, diesen Gruppen beizutreten, da sie für einige unserer Mitglieder zwanghaft sein können. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, empfehlen wir Ihnen, an einer Besprechung teilzunehmen und andere Mitglieder nach ihren Telefonnummern und E-Mails zu fragen, damit Sie sich direkt an uns wenden können.